Damen gelingt die Revanche

Eine gute Partie zeigten die Damen des SV70 und konnten sich für die knappe Hinspiel Niederlage revanchieren.
 

SV Haspe 70 – Barmer TV 2 57:49 (18:10, 10:10, 12:13, 17:16)

Am vergangenen Sonntag trafen die Hasper Damen auf das Team aus Wuppertal. Bereits vor der Partie stand fest, dass es kein leichtes Spiel werden würde. Zudem standen lediglich 8 Spielerinnen am Sonntag dem Trainerteam Natascha/ Martin  zur Verfügung. Das Team hat einen guten Start hingelegt und führte nach dem ersten Viertel mit 18:10. Lediglich die Wurfquote war ausbaufähig in dem Spielabschnitt und verhinderte eine höhere Führung. Im 2. Viertel fand der Gegner etwas besser ins Spiel. Aber nicht aus eigener Kraft, die SV70 Damen halfen stark mit. Keine gute Offensivleistung sowie viele Ballverluste waren der Grund für das Comeback des Barmer TV 2. 

In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Doch zur richtigen Zeit hatten die SV70 Damen immer die passende Antwort. Vor allem war das Zusammenspiel in den kritischen Situationen sehr positiv zu betrachten. Good Job Ladies!

Punkte SV70: Nina 7, Benita 6, Veronika, Acelya 12, Laura 5, Samer 13, Janina 11, Lili 3

Über Martin Wasielewski

... auch interessant:

U16-1 zu Gast beim TSC Eintracht Dortmund

Ihr letztes Spiel der Saison bestreitet die u16-1 in Dortmund. Beim Tabellenfünften möchte das Team …

Frohe Ostern

Frohe Ostern 🐰🐣 an alle Vereinsmitglieder, deren Familien, unsere treuen Sponsoren, Fans und Unterstützer! Möge …