Home » Basketball » BB Damen » Damen gelingt Überraschung gegen BC Langendreer

Damen gelingt Überraschung gegen BC Langendreer

SV Haspe 70 – BC Langendreer 43:42 (35:35, 15:17) n.V.

Mit diesem unerwarteten Erfolg gegen die bereits als Aufsteigerinnen feststehenden Bochumerinnen konnten die Damen des SV Haspe 70 die Saison auf dem sechsten Tabellenplatz abschließen. Dabei entwickelte sich eine umkämpfte Partie, in der keine der beiden Mannschaften durch gute Aktionen in der Offense überzeugen konnte. Allerdings kämpften die Gastgeberinnen um jeden Ball, zeigten eine große Laufbereitschaft in der Defense und profitierten sicherlich auch davon, dass die gegnerische Topwerferin in dieser Partie deutlich unter ihrem bisherigen Saisonschnitt blieb und “nur” neun Punkte erzielen konnte. Beim Stand von 15:22 (22.) schienen die Gäste die Parte dann trotzdem langsam zu ihren Gunsten zu entscheiden, doch danach gelang den 70erinnen ein 11:0-Lauf, sodass sie vor dem finalen Spielabschnitt ihrerseits wieder mit 26:22 in Führung lagen. Beim 32:24 (35.) schienen dann die Hasperinnen auf der Siegerstraße, doch die Bochumerinnen trafen nun wichtige Würfe und erspielten sich so noch die Verlängerung. Auch dort schien die Partie beim Stand von 41:38 (44.) langsam in Richtung der Eversbüsche zu kippen, aber erneut schlugen die Gäste zurück und gingen durch einen getroffenen Freiwurf und einen etwas glücklichen Dreier mit 41:42 (45.) in Front. Doch den Gastgeberinnen blieb noch ein letzter Angriff, bei der die scheidende Paula Thurn beim Drive zum Korb gefoult wurde und an die Freiwurflinie durfte. Dort bewahrte sie die Nerven, verwandelte knapp sechs Sekunden vor Schluss beide Freiwürfe und brachte ihre Mannschaft mit 43:42 in Front. Zwar hatten die Bochumerinnen im Anschluss noch einen letzten Angriff, doch den konnten sie nicht in Punkte ummünzen und so feierten die 70-Damen einen knappen und überraschenden Erfolg gegen den künftigen Oberligisten.

Trotz der Niederlage waren die Damen aus Langendreer das beste und konstanteste Team der Saison und steigen verdient auf. Dazu gratulieren die 70-Familie ganz herzlich. 

SV70: Grevelhörster (2), Schade (13), Thurn (4), Rödl (2), Kahlke, Rosenbaum (10), Cording (2), Eicken (2), Uso (7), Dürwald (2). 

... auch interessant:

Zweites Spiel, zweite Niederlage

Lippebaskets Werne II – SV Haspe 70 II 84:69 (47:41) Auch beim Aufsteiger aus Werne …

H2 muss beim Aufsteiger antreten

Bei der zweiten Mannschaft der Lippebaskets Werne muss die zweite Herrenmannschaft des SV Haspe 70 …