Damen gewinnen

SV Haspe 70 – Baskets Witten II 82:33 (51:12)

Einen sicheren Sieg konnten die Damen des SV Haspe 70 gegen die zweite Mannschaft der Witten Baskets erspielen. Dabei zeigten sich die 70erinnen in der ersten Halbzeit hellwach und überrollten die Gäste bereits im ersten Viertel mit 26:5. Vor allem die starke Theresa Rosenbaum war in dieser Phase des Spiels kaum zu stoppen und erzielte 14 der ersten 18 Hasper Punkte. Auch im zweiten Spielabschnitt ließen die Gastgeberinnen den Baskets keine Chance und erspielten sich schon bis zum Pausenpfiff eine vorentscheidende Führung.

Nach der Halbzeitbesprechung zeigten die Hasperinnen dann leider ihr zweites Gesicht. Sie schalteten gleich mehrere Gänge zurück und so plätscherte die Partie in den zweiten zwanzig Minuten vor sich hin. Nach dem 82:27 (39.) stellten die 70erinnen dann das Spielen beinahe komplett ein und so erzielten die Gäste alleine in den letzten 90 Sekunden noch sechs Punkte.

In der nächsten Woche müssen die Damen nun zum schweren Auswärtsspiel bei den Iserlohn Kangaroos antreten. 

SV70: Schade (10), Thurn (12), Milanovic (8), Rödl, Kahlke, Rosenbaum (25), Breinhild-Olsen (5), Cording (2), Eicken (6), Rietz, Dürwald (14).

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …