Damen gewinnen auch bei der BG Harkortsee

BG Harkortsee – SV Haspe 70 30:64 (19:38)

Denn dritten Sieg in Folge konnten die Damen des SV Haspe 70 beim Lokalrivalen einfahren. Dabei spielten die 70erinnen ein starkes erstes Viertel und legten hier bereits den Grundstein für den späteren Erfolg. Deutlich mit 5:20 konnten die 70-Ladies diesen Spielabschnitt gewinnen und bauten anschließend im zweiten Viertel ihren Vorsprung sogar bis auf 9:36 (18.) aus. Danach leisteten sich die Gäste eine kurze Schwächephase, sodass die Gastgeberinnen in den letzten zwei Minuten vor dem Pausenpfiff mehr Punkte erzielen konnten als in den 18 Minuten zuvor. Letztendlich wurden beim Stand von 19:38 die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit spielten die Hasperinnen dann die Partie souverän zu Ende und kamen nicht mehr in Gefahr. Auch diese Halbzeit gewannen die 70erinnen mit 11:26, sodass sie am Ende den höchsten Saisonsieg feiern konnten. Good Job, liebe Damen!

Mit dem fünften Saisonerfolg konnten die Hasperinnen einen weiteren Schritt Richtung gesichertes Mittelfeld machen und nun beruhigt in die Weihnachtspause gehen.

SV70: Grevelhörster, Schade (12), Thurn (5), Milanovic (12), Kahlke, Schneider (2), Cording (2), Eicken (8), Uso (11), Dürwald (11).

 

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Das Hagener Regionalliga-Derby

Bereits am zweiten Spieltag der Saison 2022-2023 kommt es in der 1. Regionalliga zu dem …

H2: Niederlage beim TV Gerthe

Die 2. Mannschaft des SV Haspe 70 verlor ihr Auftaktmatch bei einem der Ligafavoriten mit …