Derby steht an

Am frühen Sonntag Morgen steht für die u14 das Derby gegen den Gast der BG Hasgen auf dem Programm.Um 10 Uhr erfolgt der Tip-off zum aktuell ungleichen Duell. Der Gast dominiert die Liga mehr oder weniger nach Belieben und die jungen Siebziger sind immer noch dabei, in der Liga anzukommen und den Wechsel aus dem u12-Bereich zu verkraften. Jedoch wird es Woche für Woche besser, so dass der berühmte Knoten einfach irgendwann platzen muss. Auch wenn die Vorzeichen nicht rosig sind, würde ein Sieg in einem Spiel gegen “Goliat” bestimmt einiges bewirken. Da aufgrund zahlreicher Blessuren hinter einigen der Spieler/-innen ein sehr dickes Fragezeichen steht, werden die drei “J” der u12 -Julian, Jarno und Jendrik – aushelfen und sich mit den etwas größeren Gegenspielern messen.

Für das leibliche Wohl wird wie gewohnt bestens gesorgt sein und das Team hofft weiterhin auf tolle Unterstützung.  

... auch interessant:

Schöner Abschluss beim Herbstcamp 2020

Auch trotz der aktuellen Umstände kann man nach den 4 gemeinsamen Tagen beim diesjährigen Herbstcamp …

Neuzugang Nummer 5 und weiteres Testspiel

Nach einer kurzen Wartezeit können wir euch den nächsten “Neuzugang” für das Team der H1 …