Deutlicher Sieg im Lokalderby!

Boele Kabel : u14 47:93

Einen deutlichen Auswärtssieg in Boele erlangte die u14-1 zur ungewohnten Uhrzeit (Mittwochabend). Vorallem die mannschaftliche Geschlossenheit war hier ein großer Faktor für den langersehnten Sieg nach der Niederlagenserie. Über aggressive Defense (speziell in Person von Domenic, Jendrik und Jarno) und schnellem Fastbreakspiel wurde überwiegend gescort, ansonsten wurde die körperliche Überlegenheit ausgenutzt, welches die Guards (Jendrik, Finn, Maurice, Domenic) gut zu erkennen wussten. 

Die Großen Lukas, Michael, Jarvis und Khaled vergaben zwar einige leichte Korbleger, wussten dennoch ihre körperliche Überlegenheit gut auszunutzen. Speziell Khaled bestätigte seine Entwicklung der letzten Wochen mit einer guten Partie! Ein Kompliment geht auch an die Boeler , die sich nie aufgaben und gegen die Niederlage kämpften. 

Nun steht nächste Woche die nächste Auswärtspartie gegen die Paderborn Baskets an, welches man erfolgreich gestalten möchte.

Punkte SV70:

Obrebski und Nowak (je 18), Schiffer (14), Koelsch (13), Bolte, Ja. (9), Hanusa (7), Hassan (6), Bolte, Je. und Moneke (je 4)

... auch interessant:

Saisonbericht u14-1

Eine Zeit mit Höhen und Tiefen erlebte die u14-1 in der Saison 2017/2018. Nach der …

Gutes Spiel gegen die Citybaskets

  u14 : Citybaskets Recklinghausen 59:83 Eine gute Leistung zeigten die Siebziger beim letzten Spiel …