Deutlicher Sieg in Recklinghausen

Citybasket Recklinghausen : u12 57:103

Eine gute Leistung zeigte die u12-1 bei ihrem Gastspiel in Recklinghausen. Hier muss erwähnt werden,dass die Recklinghausener im Gegensatz zu den Spielen vorher mit einigen Mädchen aus der letzjährigen Erfolgsmannschaft antraten, die den Westdeutschen-Meistertitel in der u11 gewannen. Doch die Jungs und Meslina knüpften an die Leistung aus der Vorwoche an und ließen den Recklinghausern nicht den Hauch einer Chance. Über druckvolle Defense und gutem Fastbreakspiel war man von Beginn an da. Sehr erfreulich war, dass sich alle Spieler in die Scorerliste eintragen konnten. Eine überragende Leistung bot mal wieder Luis Uhlenbrock, der sowohl offensiv, als auch defensiv die Hauptverantwortung übernahm.

Nun steht nächste Woche eine sehr sehr interessante Partie gegen UBC Münster bevor. Diese belegen den 2.Tabellenplatz und konnten sich vor einigen Wochen überraschend gegen die Paderborn Baskets durchsetzen. Sollten die u12er hier einen Überraschungserfolg einfahren können, wäre man mehr als denn je im TOP 4 Rennen dabei, was niemand vor der Saison auch nur ansatzweise der u12-1 zugetraut hat! Deswegen ein mehr als dickes GOOD JOB für die bisherige Saison an euch!!!

PUNKTE SV70:

Nowak (30), Uhlenbrock (29), Hollmann (12), Hassan (11), Wagner (5), Hübsch, Sözen, Korzeniewski und Wozny (je 4).

... auch interessant:

Welcome back, Luca

Die Guard-Rotation des SV70 ist fast komplett: Luca Bambullis kommt zurück nach Haspe und wird …

Der erste Neuzugang für die H1

Nach vier Weiterverpflichtungen und den bekannten Abgängen freuen sich Headcoach Michael Wasielewski und Teammanager Martin …