Dezimierter H4 glückt Sieg gegen Tabellennachbarn BG 5

BG Hagen 5 vs. SV Haspe 70 4 – Endstand : 51:58


Am gestrigen Freitag gastierten die Hasper in der Selbecke. Dabei musste man krankheits- und verletzungsbedingt auf viele Stammspieler verzichten. Somit entschied sich Coach Ingo selbst mitzuspielen und das Team mit seiner Erfahrung zu führen.

Nach knapp 10 Minuten Warmup, eröffnete Ingo das Spiel mit einem eiskalten Dreier und die Hasper starteten höchst motiviert in die Partie. Durch aufmerksame Verteidigung und schnelles Passspiel in der Offensive gelang es der H4 immer wieder freie Räume zu erspielen und offene Würfe zu verwandeln (3 Dreier im 1. Viertel). Auch im 2. Viertel wurde das Tempo hochgehalten. Insbesondere Ian und Nikolai hielten die Hasper Offensive durch gute Aktionen am Leben. Mit einer knappen Führung (28:34) ging es dann in die zweite Hälfte. Beide Teams fanden jedoch nur schwer ins dritte Viertel. Viele Turnover und Fehlwürfe ließen auf beiden Seiten Chancen zu, welche jedoch nicht konsequent genutzt wurden. Vor den letzten 10 Minuten motivierten sich die Hasper nochmal und nahmen sich vor, den Sieg nach Hause zu fahren. Sowohl offensiv, als auch defensiv fanden die Hasper wieder besser ins Spiel und konnten bis zum Ende einen kühlen Kopf bewahren. Somit gewinnt man am Ende verdient mit 51:58 und nimmt wichtige Punkte mit.

 

Fazit : Die Hasper ließen sich von der eher schwierigen Ausgangssituation nicht beeinflussen und zeigten mal wieder eine starke Leistung, welche diesmal auch belohnt wurde. Great Job !

Danke Martin für das erneute Aushelfen.

Punkte SV70 :

Sebi 8 (4/8 FW)

Jonas 4 (0/2 FW)

Jendrik 17 (2 Dreier, 1/4 FW)

Martin 5 (1/2 FW)

Ian 11 (3/4 FW)

Simon 0

Ingo 7 (2 Dreier, 1/2 FW)

Brandon 2

Nikolai 4 (2/2 FW)

... auch interessant:

H4: Auswärtssieg gegen RE Baskets Schwelm 3

RE Baskets Schwelm 3 vs. SV Haspe 70 – H4 78:41 (3:10, 5:20, 19:26, 14:22) …

H4: Derbysieg zu Hause gegen BG Hagen 6

SV Haspe 70 – H4 vs. BG Hagen 6 60:53 (11:6, 10:21, 22:9, 17:17) Am …