Die Siegesserie soll ausgebaut werden

Die Herren 1 haben noch fünf Spiele zum Saisonende, davon sind drei daheim (Borken, Pderborn und das Derby gegen BG Hagen). Alle drei Heimspiele möchten die 70er gewinnen. Los geht es am morgigen Samstag gegen den Auftseiger aus Borken. Das Hinspiel gewannen die Hasper nach einer intensiven und spannenden Partie mit 81:78. Die Gäste sind stark unter dem Korb besetzt und waren im Hinspiel von der Dreipunktelinie sehr gefährlich. Somit kann man rechnen, dass es wieder ein heisses Duell wird. Die Gäste haben sich in den letzten Wochen mit dem Südamerikaner Ivannoe Avila (Ecuador) verstärkt. Bei den 70ern scheinen alle Spieler wieder an Board zu sein. Ziel ist es das Spiel schnell zu machen und die schwächephasen zu reduzieren. Des Weiteren wird die Reboundarbeit wichtig sein um den Hoxfeldern keine zweite Wurfmöglichkeit zu erlauben.

Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel und hoffen auf die gute Unterstützung seitens Zuschauer.

Sprungball 18.30Uhr

Rundsporthalle Haspe

... auch interessant:

K.O. in der Verlängerung

TV Freuedenberg vs H2 92:86 (21:17, 20:18, 22:22, 15:21, 14:8) Die H2 musste sich bei …

Coach Michael bleibt an Board

Nachdem die erste Mannschaft des SV Haspe 70 in der abgelaufenen Saison den Klassenerhalt gemeistert …