Ein gelungener Heimspielauftakt für die H1

In einem spannenden Spiel gelang der 1. Mannschaft des SV Haspe 70 ein Heimsieg gegen den Aufsteiger ACCENT BASKETS Salzkotten.

Freitag, 15.09.2023 | 20:15 Uhr | Rundsporthalle Haspe
SV Haspe 70 – ACCENT BASKETS Salzkotten  96:93  (24:23, 26:18, 21:29, 25:23)
Statistik

Nach einem verschlafenen Beginn, kämpften sich die Hasper im Laufe des ersten Viertels zurück ins Spiel. Im zweiten Viertel erspielten sich die 70ger Vorteile, die sie mit einigen Nachlässigkeiten am Ende des Spielabschnittes verspielten. Dennoch gingen sie mit einer 50:41-Führung in die Halbzeit.

Der Aufsteiger aus Salzkotten kam mit viel Energie aus der Pause und übernahmen kurzzeitig die Führung. Der Zwischenstand von +1 für das Heimteam versprach ein spannendes letztes Viertel. Die knapp 150 Zuschauer wurden nicht enttäuscht. In den letzten 10 Spielminuten zeigten beide Mannschaften ihre offensiven Qualitäten, Korberfolg folgte Korberfolg. Die 1. Mannschaft des SV Haspe 70 setzte sich letztlich knapp durch und gewann ihr erstes Heimspiel der Saison.

Trotz weniger Wurfversuchen und 13 Rebounds weniger gewannen die 70ger dieses Spiel; die ACCENT BASKETS hatten mehr Turnover und spielten 9 Assists weniger. Beide Mannschaften trafen unter 70% von der Freiwurflinie und das deutliche Double-Double von Dainius Zvinklys (22 Punkte und 24 Rebounds) reichte den Gästen nicht zum Sieg.

Punkte SV70: Jordan Iloanya (3, 5 Rebounds), Luca Bambullis (9), Nino Vrencken (12, 5 Rebounds), Amadin Omorodion (0), Jalen Fouda (8. 8 Assists), Jamel McAllister (39, 5 Rebounds), Felix Krall (12, 5 Rebounds), Karl Dia (3, 6 Rebounds), Marvin Waltenberg (2), Luis Uhlenbrock (0), Gbesimi Eyimofe (8)

Bericht ACCENT BASKETS Salzkotten

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Raus mit Applaus

Nach 40 umkämpften Minuten endete am Freitagabend im gut gefüllten “Hasper Ufo” die Saison für …

Heimsieg für die H2

In einem ausgeglichenen Spiel setzte sich die Hasper Reserve dank eines Schlussspurtes durch und gewann …