Energieleistung in der 2.Halbzeit bringt Sieg

TSV Hagen – U12 34:71

Eine Energieleistung in der 2.Halbzeit bescherte der u12-1 einen deutlichen Auswärtssieg gegen junge TSV´ler. Dabei sah es zur Halbzeit gar nicht nach einer deutlichen Angelegenheit aus: Reihenweise Korbleger wurden verlegt und auch der SV70-Express lief noch nicht auf Höchsttouren.

Eine deutliche Halbzeitansprache zeigte Wirkung: Die Jungs, Ceylin und Lilly spielten nun deutlich besser und gewannen dementsprechend in der Höhe verdient mit 71:34 und holten sich damit auch den ersten Saisonsieg. Sonderlöbe verdienten sich Ömer, Luca und Lukas, der sich trotz Krankheit im Dienst der Mannschaft stellte. Good Job!

Punkte SV70:

Hollmann (28), Ünlü (13), Wozny (12), Hengstler (9), Krause (5), Steinen (4), Kivrak, Marcelino, Siakos und Klein.

 

... auch interessant:

Saisonbericht u14-1

Eine Zeit mit Höhen und Tiefen erlebte die u14-1 in der Saison 2017/2018. Nach der …

Gutes Spiel gegen die Citybaskets

  u14 : Citybaskets Recklinghausen 59:83 Eine gute Leistung zeigten die Siebziger beim letzten Spiel …