Erneute Niederlage der u 14-2

SV Haspe 70 2 vs. Iserlohn Kangaroos 3 21:84
 Beim ersten offiziellen Heimspiel am Samstag konnte die u14-2 leider nicht überzeugen und verlor auch in dieser Höhe verdient.
Wegen zahlreicher Krankheitsfällen hatten die 70er ohnehin schon Schwierigkeiten bei der Kaderfindung. Nach einem holprigen Start und einer nicht “so guten” ersten Halbzeit, lief vieles dann umso besser in der zweiten Hälfte. Die 70er trauten sich endlich zum Korb, verteidigten intensiver und hatten dadurch einfach mehr Spaß am Spiel. Dass es nicht zum SIeg reichen würde war klar, trotzdem kämpften die Jungs und Mädels in den zweiten Halbzeit um jeden Ball und verdienten sich den Beifall nach Spielende.
Einen lieben Dank nochmal an alle Eltern, die uns unterstützt haben.

Jetzt gilt es wieder gesund zu werden und sich im Training weiter zu verbessern.

Let’s go Haspe, let’s go!

Punkte SV 70::

Adem (10), Jan (5), Yigithan (4), Mathias (2) Nupelda, Max, Derinsu & Muntagha (je 0).

Über Michael Wasielewski

... auch interessant:

Start-Ziel-Sieg für die Damen

SV Haspe 70 vs TVE Dortmund Barop 2 79:30 (11:5, 27:2, 27:11, 14:22) Eine sehr …

Gute Fortschritte der u12.3

SV Haspe 70 3 vs. Baskets Lüdenscheid 2 36:89 Mit einem nahezu kompletten Kader startete …