Erneuter Outdoor Restart der 70er

Die Basketballer des SV 70 wagen einen erneuten Outdoor Restart! Die Verantwortlichen schafften es wieder, natürlich unter Berücksichtigung der gültigen Covid19 Schutzverordnung, ein Outdoor Basketballangebot auf die Beine zu stellen. Neben der aufwendigen Organisation wurde der Hasper Käfig um weitere Basketballkorbanlagen erweitert und bietet somit mehr Spielraum für jeden Spieler und Spielerin! Danke an dieser Stelle an den Westdeutschen Basketball-Verband für die zusätzlichen Korbanlagen.

Die Mini Baller (u8-u12) sowie die U14 Juniors starteten in Gruppen zu fünf und lockerem Individualsport bei noch unbeständigem Wetter. Dabei standen, nach dieser langen Basketballlosen Zeit, Basics auf dem Programm. Dribblings, diverse Abschlüsse am Korb und Würfe aus der Distanz sollten wieder das Basketballfeuer entfachen. Die Freude der Kinder war riesig endlich mal auf den Korb zu werfen und auch, wenn nur aus der Distanz, ihre Teammates zu sehen!

In den Altersklassen u16 / u18 sowie Senioren Teams  wurden Laufpläne und Kraftpläne erstellt. Diese werden in fest zugeordneten Trainingspaaren umgesetzt.

Sobald das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung macht, wird wieder auf Zoom zurückgegriffen und Online trainiert.

Wir danken den Trainern für die Anstrengungen und ein vorbildliches Verhalten aller Beteiligten.

Auf dem guten Start lässt sich aufbauen..

... auch interessant:

Spielausfall!

Das heutige Spiel  SV Haspe 70 vs NEW Elephants Grevenbroich fällt aufgrund eines positiven Covid19 …

Teamabend H1

Das H1 Team des SV 70 bedankt sich bei Frank Fischer/ Cafe Halle für einen …