Erster Heimsieg der u18

Mit 51:48 gelang der  u18 der erste Heimsieg gegen Langendreer. Ein zähes Spiel konnte endlich für sich endschieden werden 🙂Mit der richtigen Intensität sowohl in der Defense als auch in der Offense startete das Team in das erste Spiel nach der Herbstpause. Der Ball wurde gut bewegt und richtige Entscheidungen sorgten für einen 12-Punkte-Vorsprung der 70er. Bis zur Halbzeit wurde das Ergebnis verwaltet ohne sich absetzen zu können. Zu Beginn der zweiten Halbzeit erfolgte leider erneut ein großer Einbruch im Spiel der u18 und der Vorsprung schmolz von Minute zu Minute… Als die Gäste aus Bochum drauf und dran waren das Zepter endgültig zu übernehmen zeigte die Mannschaft Moral und rettete sich mit Big Points über die Ziellinie.

Ein insgesamt verdienter Sieg nach langer Durststrecke. GOOD JOB!!!

SV Haspe 70 – BC Langendreer 51:48

Punkte SV 70:

Nick(7),ilias (9),fares (3),Nils (2),Marc (16),Igor (3),Phillip (5), Johannes (4),Enrico (2)

 

... auch interessant:

Zu wenig Leidenschaft…

…brachte die u14.1 beim Nachholspiel daheim gegen Leopoldshöhe auf das Feld und musste sich verdient …

Nachholspiel gegen Leopoldshöhe

Am Karnevalssamstag empfängt die u14.1 Leopoldshöhe zum Nachholspiel. Um 13 Uhr wird man alles daran …