Erster Hunderter

Den ersten Hunderter der Saison fuhr die U12-2 am heutigen Montag gegen das Team von BG Hagen ein. Die Hasper gingen als klarer Favorit in die Partie, dieser Rolle wurde man auch gerecht. Man spielt anfangs noch zu egoistisch, doch im Laufe des Spiels spielte man sehr gut als Team zusammen. Jeder bekam ausreichend Spielzeit und jeder konnte sich in die Scoring-Liste eintragen. Jeder Spieler, der auf dem Feld stand, wusste seine Einsatzzeit zu nutzen, und man setzte es in die Tat um. Mit vollem Elan gingen sie an die Sache ran. Man passte seinen freien Mitspieler an, nach dem Pass hat man sich bewegt und als Krönung machte man den Korb. In der Defense waren sie größtenteils sehr gut, auch wenn ein paar Fouls vermeidbar waren. Am kommenden Mittwoch werden wir effektiv trainieren, damit wir uns am Samstag gut aus der Saison verabschieden können.

 

Fazit: Jeder Spieler kann mit seiner heutigen Leistung sehr zufrieden sein und die Motivation aus diesem Spiel sollte man mit nach Voerde nehmen, damit man da auch ein gutes Spiel abliefern kann.

Ein Dank geht an Michael Obrebski, der uns mit dem 100. Punkt einen Kuchen zum nächsten Training mitbringt! DANKE! 😀

 SV70 104:10 BG Hagen 3

Punkte: Arne (13), Lenny (3), Turan (10), Julian (6), Hannah (2, gut), Domenic (18), Benni (7, gut), Sebastian (20, stark), Michael (13), Luis (12)

... auch interessant:

Kontinuität auf der “1”

Große Freude herrscht seit einigen Tagen bei den Hasper Verantwortlichen: Sven Cikara hat für eine …

Welcome back, Luca

Die Guard-Rotation des SV70 ist fast komplett: Luca Bambullis kommt zurück nach Haspe und wird …