Lockerer Sieg in Kamp-Lintfort

Einen insgesamt gebrauchten Tag erwischte die u14 bei ihrem Gastspiel in Kamp-Lintfort.Nach konzentriertem Beginn gegen nur 5 Heimakteure (4:14, 4. Minute) lehnten sich die Blau-Gelben mit jeder Minuten immer mehr zurück und ließen vor allem defensiv die nötige Einstellung vermissen. Trotzdem führte man nach zehn Minuten bereits mit 14:35. Bereits im zweiten Viertel standen alle Spieler ausreichend auf dem Feld und versuchten ihr Glück. Die 5 unermüdlich kämpfenden Gastgeber spielten ihren Stiefel nun souverän runter. Halbzeitstand: 33:66! Ein weiterhin lockeres Spielchen sahen die Zuschauer im driten Viertel. Vor den letzten zehn Minuten lagen die Siebziger bereits mit 54:90 in Front. Im letzten Viertel glänzte Kamp-Lintfort mit dem ein oder anderen Spielzug. Aber auch auf der anderen Seite wurde weiterhin kräftig gescort, so dass am Ende ein 92:117-Kantersieg zur Buche stand.

BG Kamp-Lintfort- SV Haspe 70 92:117 (14:35, 19:31, 21:24, 38:27)

Punkte:

Leon (33), Max (27), Kilian (25), Maurizio (11), Joaquim (8), Oskar (7), Jonas (4), Marc (2), Julia & Enrico (je 0).

... auch interessant:

SV70-Bleib-Aktiv-Adventskalender

Türchen Nummer 1 geht bald auf……pünktlich zur Adventszeit werden euch sowohl unsere Coaches als auch …

Das war doch noch etwas….

…. yes! Die Laufchallenge der 1. Mannschaft des SV Haspe 70! And the winner are….. …