Finke Paderborn II zu Gast in der Rundsporthalle

Am morgigen Samstag empfangen die 70er finke Paderborn II. Das Nachwuchsteam des Pro A-Ligisten spielt aktuell eine starke Verteidigung. Das hat zu letzt die BG Hagen gespürt und nur 46 Punkte gemacht. Allerdings tun sich die Paderborner in der Set-Offense schwer. Im Fastbreakspiel sind sie jedoch stark. Ziel wird es sein die Paderborner früh unter Druck zu setzen  um Ballgewinne zu erkämpfen. In der Offense wird man schnell spielen müssen, damit die Paderborner nicht die Möglichkeit bekommen Beton anrühren zu können. Im Vorletzten Heimspiel heisst es noch ein mal Alles zu geben und auch das Heimspiel zu gewinnen. Bei einem Sieg hätten die 70er ihr Saisonziel bereits erzielt ( weniger Niederlagen als im Vorjahr). Bei den Haspern wird Michael Marscheider berufsbedingt ausfallen.

Sprungball 18:30 Uhr

Rundsporthalle Haspe

Über Martin Wasielewski

... auch interessant:

Damen gelingt die Revanche

Eine gute Partie sahen die zahlreich erschienenen Zuschauer beim Landesliga Derby zwischen SV70 und der …

U16-1 deklassiert CroBaskets

Am Freitagabend machte sich die U16-1 auf den Weg nach Essen zu dem Tabellenletzten CroBaskets …