Gelingt das Kunststück?

Am Freitag spielt die Vierte gegen den letztjährigen Meister aus Boele. Nach zuletzt zwei erfolglosen Spielen, will das Team um Trainer „Altmeister“ Kinzel zurück auf die Erfolgsspur finden, um gepusht ins Vereinsderby gehen zu können. Aber genug des Ausblickes. Morgen wird es drauf ankommen freie Würfe zu verhindern und wieder einmal die Bretter zu dominieren. Auch müssen die Ungenauigkeiten in der Offense gestoppt werden und der Ballvortrag der Gäste gestört werden. Das die Vierte durchaus mit den Gästen mithalten kann, zeigte sie schon letzte Saison als sie einen 20 Punkte Vorsprung auswärts fast annullierte. Das Team ist auf ein körperlich hartes Spiel gefasst, welches wie die Begegnungen in der Vergangenheit nicht unwahrscheinlich ohne private sportliche Rivalitäten
Die Mannschaft wird voraussichtlich mit einem vollem Kader auflaufen können und mit dem Einsatz von Jannis „Steffi“ Kühl steht so ein weiterer von außen gefährlicher Spieler zur Verfügung.
Tipoff ist um 20:30 in der THQ.

... auch interessant:

Nach langer Pause

Am morgigen Freitag empfängt die Vierte die Fortuna. Nach einer durch Rückzügen erzwungenen Spielpause wird …

Morgen geht es nach Vorhalle

Morgen um 19:00 Uhr geht es gegen BG Harkordsee 3. Das Hinspiel hatte die H4 …