Glanzloser Sieg gegen Boele

Heute traf die U12-2 auf Boele-Kabel. Von Anfang an war es klar, dass es nicht einfach wird, jedoch war uns nicht bewusst, dass es so schwierig wird. Das Spiel begann gut auf Hasper Seite, 6 Punkte in Folge. Dann aber kamen die Boeler immer besser ins Spiel, und es begann ein Auf und Ab. Das ganze Spiel über konnte sich keines der beiden Teams entscheidend absetzen. Beide Teams blieben immer auf Schlagdistanz, weil einige Brüche im Spiel dafür sorgten, dass man davon ziehen konnte. Unkonzentriert und ideenlos spielte man seine Angriffe. Allerdings zeigte das Spiel auch gute Seiten, gute Pässe und vor allem gutes Teamplay waren ab und zu zusehen.

 

Fazit: In den kommenden Trainingseinheiten werden wir an der Defense und an den Abschlüssen/an der Treffsicherheit arbeiten, um das im nächsten Spiel besser zu machen!

 

SV Hagen-Haspe 70 2 58:51 SG VFK Boele Kabel 2

 

Punkte: Arne (0), Turan, (5), Julian (0), Hannah (0), Maje (8), Domenic (5), Benedikt (1), Sebastian (7), Jarvis (22), Luis (10)

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Ur-70ger geht den nächsten Schritt

Der Ur-Siebziger Luis Uhlenbrock (*2005) wird ein fester Bestandteil der 1. Mannschaft des SV Haspe …

Die erste Entscheidung für die H1

Nach der ruhigen Phase und dem Abschluss der Saison 2023-2024 werden beim SV Haspe 70 …