H1: Die Saison beginnt mit einem Sieg

Mit 9 Spielern sowie einigen Fans waren die 70ger nach Bonn gereist und kamen mit dem ersten Saisonsieg zurück.

Samstag, 09.09.2023 | 16 Uhr | Baskets Ausbildungszentrum
Telekom Baskets Bonn – SV Haspe 70  85:101  (22:22, 23:29, 20:28, 20:22)
Statistik

Die Gäste gaben ab dem Sprungball das Tempo des Spieles vor und überzeugten vor allem offensiv. Gute Quoten brachten kontinuierlich Punkte, alle Viertel schlossen die Hasper mit mindestens 22 Punkten ab.

Beide Teams warfen mit 50-pozentiger Quote von der Dreierlinie, insgesamt gab es im Bonner Ausbildungszentrum 31 Treffer von “Downtown” zu sehen. Die Gäste aus Haspe reboundeten besser, spielten mehr Assists und hatten deutlich mehr Würfe, die sie mit höherer Quote trafen.

In der zweiten Halbzeit setzten sich die 70ger mit geduldigem Teamplay weiter ab und freuten sich über den ersten Saisonsieg. Coach Michael Wasielewski lobte Marvin Waltenberg für seine “bärenstarke Leistung” im zweiten Spielabschnitt.

Punkte SV70: Jordan Iloanya (16, 5 Rebounds), Luca Bambullis (8), Nino Vrencken (20, 5 Rebounds, 5 Assist), Amadin Omorodion (5), Jalen Fouda (1), Jamel McAllister (33, 10 Rebounds), Karl Dia (3), Marvin Waltenberg (13, 6 Rebounds), Gbesimi Eyimofe (2)

Weiter geht es für die 1. Mannschaft des SV Haspe 70 am Freitag, 15. September 2023 mit dem ersten Heimspiel der Saison. Ab 20:15 Uhr sind die ACCENT BASKETS Salzkotten in der Hasper Rundsporthalle.

 

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Auch Jalen bleibt beim SV70

MIt Jalen Fouda kann der SV Haspe 70 einen weiteren Spieler der Saison 2023-2024 für …

H1: Neuzugang Finn Pook

Der SV Haspe 70 profitiert weiter von der Zusammenarbeit mit Phoenix Hagen. Mit dem ehemaligen …