Ein erfolgreicher Saisonstart für die H2

Das neue Oberligateam des SV Haspe 70 ist mit einem Sieg in die Saison gestartet. Gegen den Aufsteiger aus Hamm erspielte sich die Reserve einen deutlichen Heimsieg.

Samstag, 09.09.2023 | 16 Uhr | Rundsporthalle Haspe
SV Haspe 70 2 – TuS HammStars 2  89:57  (28:14, 26:11, 18:19, 17:13) 

Das erste Viertel der Saison war ein sehr gutes für die 70ger. Offensiv hatte das Team einen guten Rhythmus und ließ dem Aufsteiger keine Chance. Auch im 2ten Viertel lief es gut für das Heimteam, das weiterhin gut punktete.

Erst im dritten Viertel wurde es schwieriger für das Hasper Team, da sich die HammStars steigerten und diesen Spielabschnitt knapp mit 19:18 gewannen. Doch davon ließ sich das Hasper Oberligateam nicht beirren, steigerte sich im Schlussabschnitt und gewannen das Spiel deutlich. Die starke Präsenz unter beiden Körben war dafür ebenso wichtig, wie die Anzahl Rebounds und die gute Freiwurfquote (89%).

Das Spiel begann vielversprechend für den SV Haspe, der im ersten Viertel mit einem beeindruckenden Ergebnis von 28:14 in Führung ging. Auch im zweiten Viertel ließ das Team aus Haspe nicht nach und erzielte weitere 26 Punkte, während die HammStars lediglich auf 11 Punkte kam. Außerdem zeigten die Hasper Neuzugänge gut Leistungen.

Alles in allem ein erfreulicher Saisonstart für die 2. Mannschaft des SV Haspe 70, die mit einem überzeugenden Sieg in die Saison startete.

Punkte SV70: Oskar Rietz  (2), Dmytro Sluchyck (0), Serkan Tanyel (6), Kubily Cicem (6), Max Obrebski (12), Mahmut Toptan (13), Leon Wagner (21), Serhat Tanyel (8), Tim Zurhausen (0), David Lieberemann (12), Luis Uhlenbrock (8), Aaron Liebermann (2)

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Auch Jalen bleibt beim SV70

MIt Jalen Fouda kann der SV Haspe 70 einen weiteren Spieler der Saison 2023-2024 für …

H1: Neuzugang Finn Pook

Der SV Haspe 70 profitiert weiter von der Zusammenarbeit mit Phoenix Hagen. Mit dem ehemaligen …