H1 empfangen echten Hochkaräter

Mit den Elephants Grevenbroich erwartet die erste Herrenmannschaft des SV Haspe 70 den amtierenden WBV-Pokalsieger und einen der Favoriten auf den Aufstieg in die Pro B zum ersten Heimspiel der Saison 2016/2017 in der heimischen Rundturnhalle. Die Mannschaft von Coach Hartmut Oehmen verfügt mit Sharif Watson, Jasper Chwuzie, James Chute und Marko Boksic nicht nur über vier hervorragende Ausländer, sondern mit dem Ex-Profi Raed Mostafa, dem pfeilschnellen Farid Sadek, Center Lennard Jördell und Dreierspezialist Simon Bennett auch über deutsche Akteure der Regionalliga-Extraklasse. Für die 70er geht es deshalb in dieser Partie darum, möglichst an die Leistung der zweiten Halbzeit des Ibbenbüren-Spiels anzuknüpfen, damit man sich gegen den hohen Favoriten achtbar aus der Affäre ziehen kann. Spielbeginn ist am Samstag um 19 Uhr.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Neuzugang Finn Pook

Der SV Haspe 70 profitiert weiter von der Zusammenarbeit mit Phoenix Hagen. Mit dem ehemaligen …

H1: Weiter auf dem eingeschlagenen Weg

Der SV Haspe 70 bleibt seinen Prinzipien treu und ziehen neben Luis mit David Liebermann …