H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32)

Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die zweite Mannschaft des SV Haspe 70 gegen den neuen Tabellenletzten aus Voerde erringen. Dabei lagen die 70er über die gesamten 40 Minuten in Führung und konnten sich bereits beim 35:20 (17.) über einen komfortablen Vorsprung freuen. Doch die Gäste gaben zu keinem Zeitpunkt der Partie auf, dominierten nun bis zur Halbzeit die Bretter in der Rundsporthalle und konnten so bis auf 40:32 verkürzen. Nach der Pause zogen die Hausherren zunächst wieder weiter davon 52:38 (26.) und schafften es nun, ihre Führung in diesem Rahmen zu behaupten (64:50, 33.). Als den Eversbüschen danach ein weiterer 8:0-Run gelang, war die Partie entschieden und zwei extrem wichtige Punkte auf der Habenseite der 70er.

SV70: Rietz, Marc Siewert, Offermann, Michael Wasielewski (2), Strahl (18), Wagener (14), Neumann (3), Urban (17), Martin Wasielewski (11), Waltenberg (6), Obrebski (3).

... auch interessant:

Kontinuität auf der “1”

Große Freude herrscht seit einigen Tagen bei den Hasper Verantwortlichen: Sven Cikara hat für eine …

Welcome back, Luca

Die Guard-Rotation des SV70 ist fast komplett: Luca Bambullis kommt zurück nach Haspe und wird …