H2: Niederlage beim TV Gerthe

Die 2. Mannschaft des SV Haspe 70 verlor ihr Auftaktmatch bei einem der Ligafavoriten mit 73:98.

TV Gerthe – SV Haspe 70    98:73

Coach Nedim Zukic war dennoch nicht komplett unzufrieden mit der Leistung der H2, denn bis Mitte des letzten Viertels spielte das Team auf Augenhöhe (66:74). Doch mit einem 24:7-Schlussspurt machte das Heimteam den deutlichen Sieg klar. Vor allem die Fehler in der Defense und das mangelhafte Rebounding waren ursächlich für die Niederlage. An beiden Dingen wird das Team nun weiter arbeiten, Coach Nedim ist mit Blick auf den Heimauftakt am nächsten Samstag zuversichtlich:

“Defense und Rebounding werden wir trainieren, uns verbessern und es am Samstag im Heimspiel beser machen.”

SV70: Rietz (3), Toptan (8), Rodrigues (0), Obrebski (0), Grossart (9), Wagener (26), Totska (4), Stanek (3), Zurhausen (3), Liebermann (11), Uhlenbrock (6), Gordon (0)

Bericht TV Gerthe

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Auswärtsniederlage in Bonn

Die 1. Mannschaft des SV Haspe 70 hat bei der Zweitvertretung der Telekom Baskets Bonn …

Auswärtsniederlage für die H2

Am Mittwochabend gab es für die 2. Mannschaft des SV Haspe 70 eine Auswärtsniederlage in …