H3 gewinnt hartes Spiel

BG Hagen 4 : H3 55:80

Das erwartet schwierige Auswärtsspiel meisterte die 3.Mannschaft im Spiel gegen BG Hagen. Bis Mitte des 3.Viertels erwies sich die BG als hartnäckiger Gegner und schafften sogar, in der 26.Spielminute in Person des starken Marcus Opitz mit 49:43 in Führung zu gehen.

Von da an spielten die Siebziger mit viel Frust im Bauch und holten sich nach einem wichtigen Dreier von Aaron Freitas Nogueira am Ende des 3.Viertels die Führung zurück. Der Start ins letzte Viertel war dann phänomenal. Mit einem 17:0 (!) Lauf setzte man sich bis zur 35.Spielminute deutlich ab und gab diese Führung bis zum Ende des Spiels nicht mehr ab.

Jedoch muss zugegeben werden, dass das Endergebnis gegen einen starken Gegner zu hoch ausfiel. Sonderlöbe für ihre Leistungen verdienten sich Topscorer Ladewig Arnt und Fabian Fischer.

Nun steht nächste Woche der Rückrundenstart gegen TG Voerde an.

Punkte SV70:

Arnt und Fischer (je 18), Marscheider (16), Szemeitat (8), Priebe und Freitas Nogueira (je 7), Neisemann (4), Brecht (2), Kühl.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Ur-70ger geht den nächsten Schritt

Der Ur-Siebziger Luis Uhlenbrock (*2005) wird ein fester Bestandteil der 1. Mannschaft des SV Haspe …

Die erste Entscheidung für die H1

Nach der ruhigen Phase und dem Abschluss der Saison 2023-2024 werden beim SV Haspe 70 …