H3 verliert Topspiel

TG Witten : H3 51:43                                     

Eine äußerst bittere Niederlage kassierte die 3.Mannschaft bei ihrem Gastauftritt in Witten. Dabei muss gesagt werden das man trotz der Ausfälle der absoluten Leistungsträger Maschine Martin Wasielewski und Fasoulas Michael Marscheider eine Riesenchance hatte, das Spiel zu gewinnen. Doch durch große vergebene Chancen in der Offense und fehlender Treffsicherheit von der Freiwurflinie brachte man sich um alle Siegchancen. Doch eine Sache muss gesagt werden: Die Mannschaft hat toll gekämpft und wollte dieses Spiel unbedingt gewinnen gegen eine Mannschaft die mit Sicherheit oben mitspielen wird. Wir sehen uns im Rückspiel! 

Punkte SV70: Micanovic (8), Priebe (7), Splitt, Szemeitat und Fischer (je 6), Siewert (4), Riede und Freitas Nogueira (je 3), Kühl und Eglezos.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Auswärtsniederlage für die H2

Am Mittwochabend gab es für die 2. Mannschaft des SV Haspe 70 eine Auswärtsniederlage in …

H1: Auswärtsspiel beim Bundesliganachwuchs

Die 1. Mannschaft des SV Haspe 70 ist am Samstagnachmittag in Bonn gefordert. 1. Regionalliga …