H5: Bittere “Pille” für BSC Hagen im Spitzenspiel!

SV70 H5 Express – BSC Hagen 85:52 (22:13, 37:23, 65:36, 85:52)

Starkes Teamplay entscheidet Topspiel des Circle-League Express.  Mit viel Unterstützung und Rekonvaleszenten stellte sich eine starke Truppe für das Nachholspiel zur Verfügung. Der ärgste Ligakonkurrent BSC Hagen konnte umgekehrt personell nur dezimiert antreten.

Heute war die Marschroute im Spiel eindeutig auf Defensive und Sieg eingestellt. Und so brachte das Team angeführt von Schmiddi mit bereits 11 Punkten von Beginn an auch hohe Intensität auf das Parkett. Dieses Viertel gewann man – so wie auch alle folgenden Viertel klar bis deutlich. BSC verließ sich auf starke Einzelaktionen, welche über 40 Minuten jedoch nicht ausreichend waren. Die Loco Defensive war diesmal durchgängig konzentriert und verteilte keine Geschenke durch verbessertes Positionsspiel und intensive Mann-Verteidigung. In der Offensive ermöglichte eine stabile Trefferquote ein konsequentes Ausspielen gegen die Zonenverteidigung mit auch wieder sehenswerten Passstafetten. Daher findet sich auch im Scoring fast jeder Spieler entsprechend wieder, nachdem besonders viele gute Abschlüsse gefunden wurden. Besonders Pillé zeigte nach kurzer Anlaufphase die Cleverness, für welche er heute eingekauft worden war. Sohle Seybold übte auf dem Feld zudem viel Spielkontrolle aus. 

FAZIT: Am Ende steht für beide Teams ein sehr langwieriges und faires Spiel ohne erneute Verletzungen im Heft – danke dafür. MC-Disabled stellte heute als Coach die Weichen. Ob dieser Sieg bereits als “Krönung” gefeiert werden darf, entscheiden natürlich die weiteren Wochen, aber es sieht mittlerweile mehr als gut aus für den EXPRESS!

(c) She-Wolf

Punkte EXPRESS: Seybold 18, Rainbowfisch 3, Justus, Robo-Aaron 10, Köschter 9, Dscheselle Luca 7, Shegelsmann 6, Zaka 4, Timmi 9, Schmiddi 15, Pillé 4

Über Robin Lemke

... auch interessant:

LOCO-EXPRESS schlägt auch Iserlohner Reserve…

LOCO EXPRESS – TUS Iserlohn Kangaroos II 78:55 (24:10,19:12,17:18,18:15) Mit einem unspektakulären aber sicheren Sieg gegen …

Senioren-Teams am Wochenende beide erfolgreich…

Am Wochenende stand sowohl die westdeutsche Meisterschaft der Ü35, als auch die Zwischenrunde der Ü40 …