Hammerprogramm für die u14.1

Morgen beginnt das Hammerprogramm für die u14.1 mit einem Heimspiel gegen die Gäste der Südwest Baskets Wuppertal. Um 18.30 Uhr geht es in der TH Quambusch um Wiedergutmachung für das Spiel in Iserlohn.Das Hinspiel konnte man durch eine konzentrierte Leistung souverän für sich entscheiden und möchte natürlich wieder ein Heimspiel gewinnen 🙂 Dazu benötigt man die richtige Einstellung und hofft auf zahlreiche Unterstützung!

Keine ganzen drei Tage später beommen die Siebziger Besuch von den Giants aus Düsseldorf. Trotz einer Niederlage konnten man im Hinspiel mit einer Minibesetzung lange Zeit mithalten und wird auch in diesem Spiel versuchen den Giganten ein Bein zu stellen. Am Samstag erfolgt der Sprungball um 14 Uhr in der Rundsporthalle Haspe.

Und zwei Tage drauf geht es am kommenden Montag zur äußerst ungewohnten Zeit zu den Telekom Baskets aus Bonn. Um 18.20 Uhr möchten sich die gastgebenden Baskets mit Sicherheit für ihre Hinspielniederlage revanchieren. Auch hier wird es entscheidend sein mit welcher Intensität unsere Jungs ins Spiel gehen.

Nach diesen Spielen erfolgt die dann dringend benötigte Karnevalspause, die man hoffentlich vollzählig zur weiteren Entwicklung nutzen kann!

Let´s go Haspe, keep on working!!

... auch interessant:

Team H1 ist fast fertig ;-)

Kurz vor dem ersten Hochball der Saison möchten wir euch noch weitere Spieler des diesjährigen …

Endlich wieder HAXA-Cup

Wir dürfen auf ein in in jeglicher Hinsicht gelungenes Wochenede im Rahmen des Haxa-Cups zurückblicken. …