Heimspiel für die Damen

Mit den Iserlohn Kangaroos treffen die Damen des SV Haspe 70 am kommenden Sonntag mal wieder auf einen alten Bekannten. In der letzten Saison konnten die 70erinnen gleich beide Spiele gegen das Team aus dem Märkischen Kreis für sich entscheiden, allerdings war dazu vorher ein hartes Stück Arbeit notwendig. Im Gegensatz zu den letzten Partien dürfte sich der Kader der weiblichen Eversbüsche langsam wieder füllen, kehren doch mit Paula Thurn und Janina Schmidt beide WNBL-Spielerinnen der Hasperinnen in den Kader zurück, nachdem Sinah Rödl bereits in der letzten Partie erstmals nach wochenlanger Pause wieder zum Einsatz kam. Auch die zuletzt verhinderte Carolin Schirmer wird wieder zum Team stoßen, sodass die Vorzeichen für diese Partie sicherlich gut sind. Der Spielbeginn der Partie ist um 17 Uhr.

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …