Herren 3 am Sonntag in Lüdenscheid

Nach dem rauschenden Fest gegen den Tabellenzweiten vom Harkortsee, ist nun wieder trister Liga-Alltag angesagt. Am Sonntag geht es um 16.00 Uhr auf die nächste Kaffeefahrt zum Tabellenletzten aus Lüdenscheid.

Die Lüdenscheider stehen mit zwei kümmerlichen Siegen gemeinsam mit Fellinghausen abgeschlagen am Tabellenende. Neben einem Sieg am “grünen” Tisch in Schwelm, sprang bisher lediglich ein sehr knapper Sieg gegen ebend diese Siegerländer heraus. Die junge Mannschaft versucht ihre körperliche Unterlegenheit durch schnelles Spiel und viele Dreipunkteversuche aus zu gleichen, was bisher scheinbar nur leidlich erfolgsversprechend ist.

Unser Team war in den letzten Wochen im Siegestaumel – geordneter Sport war Mangelware und auch am Sonntag wird man nur dezimiert und mit einer interessanten Mischung antreten können. Sollte jedoch dennoch ein weiterer Sieg herausspringen, wäre bereits am kommenden Mittwoch gegen die TG Voerde  der erste Matchball zum Titelgewinn möglich.

... auch interessant:

LOCO EXPRESS mit Dampf zurück auf die Schiene

Eigentlich läuft doch alles nach allseits gewohntem Plan für den LOCO Express – eine hochkarätige …

H3: Loco-Express gegen Beton-Zone!

Am heutigen Mittwoch trifft der Express um 20.30 Uhr auf die Beton-Zonen-Künstler vom TUS Fellinghausen. …