Hohe Hürde am Mittwochabend

Am morgigen Mittwoch muss die Damenmannschaft des SV Haspe 70 beim Tabellenzweiten, der SG VfK Boele-Kabel antreten. Die erfahrenen Gastgeberinnen stehen mit lediglich einer Niederlage auf dem zweiten Tabellenplatz und werden sicherlich alles daran setzen, das Spiel gegen die 70erinnen für sich zu entscheiden. Um bei ihrem Gastspiel im Sportzentrum Helfe dennoch eine Überraschung zu schaffen, müssen die 70-Ladies diszipliniert verteidigen und deutlich besser ausboxen, als noch in den letzten Spielen. Darüber hinaus sollten die Hasperinnen versuchen, offensiv selbst das Tempo zu diktieren. Ihr Debüt im Dress des SV Haspe 70 geben Andrea Breinhild-Olsen (Pause) und Janina Schmidt (TSV Hagen 1860), während Thersa Rosenbaum voraussichtlich und Paula Thurn definitiv nicht zur Verfügung stehen werden.    

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …