Kantersieg für u12

Einen sehr deutlichen Kantersieg holte die u12 bei ihrem Heimspiel gegen die Schwelmer Baskets. Schon zu Beginn begann man äußerst druckvoll in der Defense und treffsicher in der Offense und führte zu Beginn 17:0 und baute dies bis zum Viertelende zum 35:0 aus!

So baute man im Laufe des Spiels immer mehr die Führung aus, obwohl man in der Verteidigung immer mehr absank. So führte man zur Halbzeit 70 (!) :4. In der 2.Halbzeit wurde weiter schön als Team gespielt, leider verlegte man hier den ein oder anderen 1-0 Korbleger, was jedoch nichts an der Spielfreude änderte. Im letzten Viertel spielte man ohne Dribbling und in den letzten 2 Minuten war dann Zeit für das “3er Shootaround” leider ohne erfolgreichen Dreier.

Fazit: Bemerkenswert an diesem Spiel war, trotz des deutlichen Erfolges, das alle Spieler zweistellig scorten und der Teamgedanke im Vordergrund stand! Weiter so Jungs ,ich bin stolz auf euch!

Nun wird man die Woche konzentriert und intensiv trainieren, um für das Spitzenspiel nächste Woche gegen TSV Hagen gewappnet zu sein!

SV70 : RE Schwelm 129:7

Punkte SV70:

Jarno (17), Marc und Johannes (je 15), Lukas (14), Maurice (13), Julian (12), David, Jendrik und Ilias (11), Vinzent (10).

... auch interessant:

Saisonbericht u14-1

Eine Zeit mit Höhen und Tiefen erlebte die u14-1 in der Saison 2017/2018. Nach der …

Gutes Spiel gegen die Citybaskets

  u14 : Citybaskets Recklinghausen 59:83 Eine gute Leistung zeigten die Siebziger beim letzten Spiel …