Keine Chance gegen den Favoriten

SV Haspe 70 – TuS Hammstars 45:94 (22:55)

Keine Chance hatten die ersatzgeschwächten 70er in ihrem Heimspiel gegen den Spitzenreiter aus Hamm. Insgesamt mussten die Gastgeber auf sage und schreibe acht Akteure verzichten und konnten sich zu keinem Zeitpunkt mit den athletischen Gästen messen. Nun gilt es für die Eversbüsche, die Niederlage abzuhaken, in der nächsten Woche im Training Gas zu geben, um am kommenden Wochenende im schweren Heimspiel gegen die BG Harkortsee wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren.

SV70: Braun (7), Strahl (8), Wagener (2), Neumann (10), Splitt (10), Siewert (6), Obrebski (4).

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …