Krankenstation H3 ein Zwischenbericht

Wie soll man den Saisonverlauf der H3 am besten beschreiben?

Vielleicht, Pleiten, Pech und Pannen Saison?

Oder Invalidentruppe H3?

Wie auch immer man es bezeichnet es scheint diese Saison unter keinem guten Stern zu stehen. In der Vorbereitung verletzten sich gleich mehrere Spieler, sei es Aaron Rupprath, der seinen Finger mit dem Hammer bearbeitete, oder Oliver Geile, der sich kurzerhand einen Bänderriss zuzog. Auch waren beim Start in Iserlohn einige weitere Spieler nicht am Start. Aber mit den Verletzungen ging es so weiter. Markus Lück, der sich den Finger im ersten Spiel ausgekugelt hatte oder Peter Kerpal mit einem Achillessehnenriss, Kai Christopher Hermesmann mit einer Wirbelentzündung. Aaron der nach Wiederkehr sich wieder am Daumen verletzte. Olliver Geile, der ebenfalls mit Rückenproblemen zu kämpfen hatte. Ganz zu schweigen von Michael Brenken, der ja über ein Jahr nicht spielen konnte.  Dazu dann noch die vielen kleinen Ausfälle wegen Beruf, Konzerten, Urlaub und Diversen privaten Terminen.

Alles in allem konnte man selten gut trainieren und die Spiele kaum mit einem Landesliga tauglichen Kader bestreiten. Auch kam dazu noch Pech im Spiel, wie gegen BG, wo der letzte Freiwurf von Iffi zum Ausgleich zwar durch den Ring viel, aber vom Schiedsrichter als ungültig erklärt wurde. Eine sehr knappe Entscheidung, die sicherlich auch hätte anderes ausfallen können. Denke es waren nur Millimeter. Oder das Rückspiel gegen die H2, wo erstmals alle H3 Spieler mitspielen konnten. Stark gespielt viel gegeben und doch knapp verloren.

Aber hätte hätte Fahradkette……..

Jetzt heißt es frei aufspielen, spaß am Spiel haben und die Saison sauber zu Ende bringen. Auch schon mal auf nächste Saison schauen, wie wird der Kader zusammen bleiben, also Gespräche führen und für eine hoffentlich schönere Saison in der Bezirksliga planen.

... auch interessant:

Nach langer Pause

Am morgigen Freitag empfängt die Vierte die Fortuna. Nach einer durch Rückzügen erzwungenen Spielpause wird …

Morgen geht es nach Vorhalle

Morgen um 19:00 Uhr geht es gegen BG Harkordsee 3. Das Hinspiel hatte die H4 …