Home » Basketball » BB Herren » Loco-Express nun auch rechnerisch Meister!

Loco-Express nun auch rechnerisch Meister!

SKZ Tesla Hagen – SV Haspe 70 III 61:81 (13:20, 22:26, 9:16, 17:19)

Es ist final vollbracht – der Loco-Express ist erneut Meister der Landesliga 6. Auch rein rechnerisch können die Verfolger den ungeschlagenen Tabellen-Ersten nun nicht mehr einholen, so dass die Feierlichkeiten mit viel Hasper Gold in den nächsten vier Wochen andauern können.

Das Spiel gegen die Verfolger von Tesla Hagen (11:5 Siege) war jedoch ein hartes Ringen, mit vielen Nickeligkeiten. Letztlich setzten sich die Mannen um Top-Scorer Mount Kruel jedoch weitestgehend sicher durch. Bis zum vorherigen Mittwoch noch mit drohender schmaler Besatzung fanden sich zum Hochball um 18.00 Uhr doch wieder “12 Aktivierte” in der Sporthalle Helfe ein. Das Spiel begann sehr zäh und Tesla legte bis zur 4. Minute eine 5:2 Führung vor – doch schon jetzt zeigte sich die körperliche Überlegenheit der Eversbüsche. Storch legte im ersten Viertel dann lockere 15 Punkte auf, und sorgte damit quasi im Alleingang für eine 20:13 Führung. Im zweiten Viertel waberte das Geschehen “Hin- und Her” und die Härte im Spiel nahm weiter zu – dennoch wurde der Vorsprung auf +11 zur Halbzeit ausgebaut.

Der Vorsprung vom Express blieb dann bis zur 28. Minute recht konstant bei 10 Punkten, bevor “SHE” und “Helium” mit einen finalen 8:0 Lauf das dritte Viertel beendeten (62:44). Im letzten Viertel wurde der Vorsprung sicher verwaltet und die Meisterschaft eher “glanzlos” aber verdient nach Hause geschippert.

Fazit: Als Spieler des Spiels wurde dieses Mal verdient SHE auserkoren – nach 15 Nominierungen ohne Zuschlag, wurde es dann doch endlich einmal Zeit!

Punkte SV70: Kruel 34, Longerich 12, Tomann 6, Wolf 15 (12 Rebounds, 11 Assists), Appel 3, Kerpal 2, Szemeitat 2, Thomas 2, Köster 1, Fischer, Michael Wasielewski 4, Höhn (DNP)

... auch interessant:

Ü45 bei der Deutschen Meisterschaft in Kronberg

Am Samstag startet die Ü45 in Kronberg als erstes Team in diesem Jahr in ihre …

Loco Express beendet Saison mit sicherem Sieg!

Haspe 70 III – TV Freudenberg 96:86 (22:15, 26:19, 26:24, 22:28) Wenig Probleme hatte der …