Löwen zu Gast im UFO

Am kommenden Samstag geben die Hertener Löwen ihre Visitenkarte im Haspe UFO ab. Ab 19 Uhr geht es für beide Teams in ein extrem wichtiges Spiel, bei dem man sehen wird wie das Team um Kapitän Oscar mit dem Druck umgehen kann. Durch die Siege der Löwen sowie der BBA am letzten Wochenende ist das Feld im unteren Tabelndrittel nochmal enger zusammengerückt. Dem Sieger dieser Partie würde ein echter “Befreiungsschlag” im Kampf um den Klassenerhalt gelingen. Man wird zwar erneut nicht komplett antretetn können, möchte sich jedoch nach einer intensiven Trainingswoche als eine Einheit den Löwen entgegenstemmen und den ersten Heimsieg 2022 einfahren. Ein besonderes Augenmerk muss man auf den US-Boy Pickett haben, der die Spiele teilweise im Alleingang entscheiden kann. Mit 25,9 Punkten, 8,1 Rebounds sowie 4,0 Assits führt er diese wichtigen Statistiken seines Teams an. Doch ihm stehen mit Barga & Jung zwei weitere Kreativspieler zur Seite, die das Rudel unberechenbar machen. Das mussten die 70er bereits im Hinspiel feststellen, als sich Pflüger und Co vor der Pause in einen Rausch spielten, bevor man sich selbst ein wenig ins Spiel beißen konnte. Trotzdem ging das erste Duell verdient mit 74:84 an Herten. Es gilt von Beginn an defensiv seinen Rhythmus zu finden und dem Gegner jeden Wurf zu erschweren, bevor es in eine gut organisierte Team-Offense geht. Nur so können und wollen die Hausherren bestehen! 

Doch mit den eigenen Zuschauern im Rücken wird man alles versuchen, um die Punkte im heimischen UFO zu hehalten.

Let´s go Haspe, let´s go!!

Für das leibliche Wohl wird unter Einhaltung der 2G-Regelung  wie gewohnt gesorgt sein 🙂  

... auch interessant:

Oscar sagt “hasta luego”

Mit Kapitän Oscar Luchterhandt verlässt uns zur kommenden Saison einer der Dreh- und Angelpunkte der …

Open Gym / Tryouts

Nach der Saison ist vor der Saison 🙂 Daher veranstalten wir an den nachfolgenden Terminen …