H2: Erstes Heimspiel im neuen Jahr

Nach der vierwöchigen Weihnachtspause empfängt das Hasper Oberliga Team am Samstagnachmittag die Gäste aus Witten, die bisher ebenfalls drei Saisonsiege einfahren konnten. Erfreulich aus Hagener Sicht ist vor allem, dass sich die extrem angespannte Personalsituation wieder entspannt hat, sodass fast alle Spieler einsatzbereit sind. Nichtdestotrotz erwartet man ein schwieriges Spiel gegen einen immer besser aufspielenden Gegner – so konnte Witten den TV Gerthe vor der Weihnachtspause recht deutlich in die Schranken weisen.

Sprungball ist um 16 Uhr in der Rundsporthalle Haspe, das Team freut sich über Unterstützung.

... auch interessant:

H1 belohnt sich nicht für couragierte Leistung

ETB Miners vs. SV Haspe 70 80:76 (17:26|20:19|24:21|19:10) Nach der ärgerlichen und knappen Niederlage am …

H1 mit knapper Heimniederlage

SV Haspe 70 vs. Hertener Löwen 77:82 (15:27|24:16|23:20|15:19) Eine ärgerliche und auch vermeidbare Niederlage musste …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.