Oldies gewinnen Kampfspiel gegen Hohenlimburg 2

SV Haspe 70 V – TV Hohenlimburg II 56:40 (20:12 ; 11:12 ; 8:10 ; 17:6)

Heimsieg gegen die Gäste aus Hohenlimburg.

Wieder standen “nur” 10 Spieler zur Verfügung. Haspe starte gut ins Spiel und punktete gegen die Gäste variabel, am Brett / von außen per Dreier / per Korbleger / Nahdistanzwurf. Mit 20:12 ging es in die Viertelpause. Hohenlimburg bleib aber “dran” und verkürzte im 2. Viertel zunächst bis auf einen Punkt 25:24 (18. Minunte), eher Alberto, Jörg und Markus den 31:24 Pausenstand herstellten.
Es folgte ein sehr schwaches offensives drittes Viertel der Oldies, mit sieben Minuten ohne Punkt. Hohenlimburg scorte und verwandelte zwei wildere Dreier zum 37:34 (28. Minute). Doch die Hasper ließen sich diesesmal nicht beirren und die Butter vom Brot nehmen. Geduldig spielten die Oldies die von den Coaches Dirk “Willi” Westhoff und Arno “Gepard” Rissmann vorgegebenen Plays, auch wenn nicht immer erfolgreich. Die Gäste spielten nun noch härter und schickten die Hasper die letzten 12 Minunten reihenweise an die Freiwurflinie. Beim 41:39 (35. Minute) war das Spiel extrem eng. Die Hasper hielten defensiv nun dagegen und kamen insbesondere durch Alberto zu Ballgewinnen. Hohenlimburg ging nun die Puste aus und die bistdato grottenschlechte Freiwurfquote verbesserte sich zum Glück zum Spielende, so dass das Heimteam die letzten 5 Minuten zu einem 15:1-Lauf nutzen konnte und das Spiel am Ende mit 56:40 gewinnen konnte.

Fazit: 1. Heimsieg, im Gegensatz zum 1. Heispiel am Ende abgeklärter und freiwurfsicherer, abwechselnde Phasen mit Licht und Schatten, hohe Intensität zum Schluss. Grottige Freiwurfquote erst 0/9, dann 4/4, dann 2/10, am Ende 6/9.

Ausblick: Nächstes Spiel, Freitag, 11.11.22, 19:30 Uhr, TSV Hagen 1860 III vs. SV70 V

Teamstats:
SV 70 V: 3 Dreier, 19 Fouls, 13/33 FW
Gegner: 3 Dreier, 27 Fouls, 5/15 FW

Punkte 5. Herren
Abreu 10 (3/8 FW) 1xD, Lück 13 (1/2 FW), Langer 4 (1/2 FW) 1xD, Wolf 2, Korzeniewski 0 (0/2), Rietz 0, Yurttas 8 (3/4 FW) 1xD,  Galla 5 (1/8 FW), Schmidt 14 (4/7 FW).

Über MarkusL

... auch interessant:

Oldies verlieren verdient beim Aufstiegsfavoriten

TSV Hagen 1860 III – SV Haspe 70 V  62:40 (21:11 ; 17:13 ; 15:9 …

Nach Tiefschlaf gewinnen die Hasper Oldies Spiel auf Emst

Emster Eagles II – SV Haspe 70 V  49:55 (12:8 ; 12:19 ; 8:12 ; …