Spannendes Spiel ging leider verloren

SV Haspe 70 u12-2 – SG Ruhrbaskets 2 60:63 (21:19; 15:16; 16:8; 8:20)

Die u12-2 verlor ihr erstes Saisonspiel knapp mit 60:63.

Die erste Halbzeit ist von den beiden Teams ausgeglichen gestaltet worden. Viele ordentliche Aktionen der Hasper konnten zu einer knappen 36:35 Führung umgesetzt werden.

Das dritte Viertel war das beste viertel des Teams. Es wurde sehr gut verteidigt, schnell nach vorne gespielt und einige Dreipunktewürfe wurden auch verwandelt. Zischenzeitlich waren wir mit 10 Punkten im Vorsprung.

Leider konnte an diese Leistung im letzten Viertel nicht angeknüpft werden, sodass der Vorsprung bis Ende des Viertels abgegeben wurde. In den letzten Minuten gaben wir nochmals alles, doch sind wir zu hektisch gewesen und die entstandenen Würfe wurden leider verfehlt.

Fazit zum Spiel: Klasse Einsatz wurde leider nicht belohnt. Die Kinder haben alles gegeben, doch ist im Spiel auch klar geworden woran noch alles gearbeitet werden muss. Damit wird in der nächste Woche beim Training begonnen.

Nächstes Wochenende geht es dann mit einem verlängertem Basketballwochenende weiter.

Es spielten: Marcelino (1), Linardi (19), Kivrak, Rajic (4), Lübke, Sevgi, Ünlü (11), Jesiek, Rodrigues, Klein (8), Hase (6), Siakos (11).

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Der Derbysieg geht an den SV70

Die 1. Mannschaft des SV Haspe 70 nutzt die Rahmenbedingungen rund um das Derby für …

Heimniederlage für die H2

Gegen die Reserve des SVD 49 Dortmund verpatzte die Hasper Reserve den Heimauftakt in die …