U10-1 mit knapper Niederlage gegen Wuppertal

Südwest Baskets Wuppertal – U10-1 70:61

Am Sonntag morgen musste unsere U10.1 gegen die Wuppertaler Baskets ran. Das Spiel war von Anfang an sehr ausgeglichen und die 70er kamen immer wieder an die Wuppertaler ran. Man zog häufig zum Korb und war direkt bereit zu verteidigen und den Ball zu erobern. Dies klappte, über das ganze Spiel gesehen, eigentlich sehr gut. In der Verteidigung muss man noch etwas konstanter werden um dann genau so einen Rückstand wieder aufzuholen. Mit einem 39:35 ging es in die Halbzeit.

Nach der Halbzeitpause war das Ziel die 4 Punkte aufzuholen und in Führung zu gehen, was dann erstmal nicht so gut klappte. Man machte zwar 8 Punkte, ließ in der Defensive aber 11 Punkte zu. Jetzt hieß es auch den Rückstand wieder aufzuholen. Bis zum letzten Achtel gelang das aber leider nicht und so endete das 7. Achtel mit 52:63. Im letzten Achtel wurde es dann noch einmal spannender, denn die Hasper nahmen nochmal allen Mut zusammen und kamen insgesamt auf 5 Punkte ran. Doch die Kraft reichte nicht bis zum Ende und die Hasper mussten sich nach einem sehr guten Spiel mit 70:61 geschlagen geben.

Für die 70er spielten: Felix, Moritz, Mika, Niklas, Jonathan, Magnus & Max

Über Martin Miethling

... auch interessant:

U10-3 mit Niederlage im Spiel gegen die Iserlohn Kangaroos

Am Dienstag, dem 24.01.2023, trat die U10-3 des SV Haspe 70 die Rückspielrunde der Saison …

U10-1 sichert sich 4. Sieg

Hoch motiviert starteten die 70er in die Partie gegen die Baskets Schwelm. Die Startschwierigkeiten der …