U10-3 unterliegt der BBA Hagen 2

BBA Hagen 2 – SV70 U10-3 81:39
Am Sonntag war die U10-3 bei der BBA 2 in Boele zu Gast. Mit einem Kader von nur sechs Kindern waren die 70er ihrem Gegner zahlenmäßig deutlich unterlegen. Das hielt sie aber nicht davon ab alles zu geben.  So starteten die Hasper in das Spiel gegen den Tabellenzweiten.
Das erste Achtel machte deutlich, dass die BBA schnell und treffsicher ist. Die gesundheitlich angeschlagenen 70er hatten dem zu Anfang kaum etwas entgegen zu setzen. Somit endete das Achtel mit einem 15 zu 0 Vorsprung für die Gegner.  Das Team fasste zum Anfang des zweiten Achtels neuen Mut, da die 70er direkt zu Beginn vier Punkte machten. Mit hohem Tempo, sowohl nach vorne wie auch nach hinten, erspielten sich die Hasper viele gute Möglichkeiten. Obwohl die Gegner schnell über die Mittellinie kamen, fanden die 70er einen Weg das Spiel des Gegners auszubremsen. Mit geschickten, irritierenden und schnellen Handbewegungen schafften sie es viele Steals zu holen und den Ball in den Korb werfen. Das führte nach dem zweiten Achtel zu einem Endstand von 21 – 10 für die BBA. Die nächsten Achtel starteten träge. Der vorher gezeigte Kampfgeist schien wieder nach zu lassen. Die Geschwindigkeit nach vorne blieb bestehen, doch die Bälle fielen nicht in den Korb. Leider lief es auch mit dem Rebounden überhaupt nicht gut. So gaben die 70er viele Chancen an den Gegner, der diese umzusetzen wusste. So stand es zur Halbzeit 44 – 22.
Auch in den letzten 20 Minuten merkte man, dass die Gegner überlegen waren und es schwer war, sie am Punkten zu hindern. So ergab sich ein Endstand von 81 – 39 für die BBA 2.
Dennoch ein spannendes Spiel! Dafür, dass die 70er krankheitsbedingt angeschlagen waren, gab es heute dennoch viele gute Situationen. Die Verteidigung entpuppte sich jedoch als sehr lückenhaft; auch Ausdauer und die Geschwindigkeit fehlten in der Defense. Offensiv war jedoch eine deutliche Verbesserung zu den Spielen zuvor erkennbar.

Für die 70er spielten: Vince, Fadi, Cem, Antonios, Koray & Emilian – Good Job!!!

Schon am Dienstag treffen die 70er der U10-3 in nächsten Spiel auf die eigene U10-2; es wird also eine volle Halle und tolle Stimmung erwartet

Über Martin Miethling

... auch interessant:

U10-3 mit Niederlage im Spiel gegen die Iserlohn Kangaroos

Am Dienstag, dem 24.01.2023, trat die U10-3 des SV Haspe 70 die Rückspielrunde der Saison …

U10-1 sichert sich 4. Sieg

Hoch motiviert starteten die 70er in die Partie gegen die Baskets Schwelm. Die Startschwierigkeiten der …