U12-1 fährt zum Derby nach Boele

Nachdem man letzte Woche den Tabellenzweiten geschlagen hat, trifft man diese Woche auf den Tabellendritten Boele-Kabel, die mit 3 Niederlagen und 2 Siegen in die Einspielrunde gestartet sind. Das Hinspiel konnten die 70er deutlich für sich entscheiden und das soll auch die Marschroute für das Rückspiel sein. Gute Verteidigung, gepaart mit schnellen Angriffen und gutem Passspiel. Personell kann Trainer Martin Miethling aus dem vollen schöpfen, denn bis auf die verletzte Maja – gute Besserung! – sind alle fit und einsatzbereit.

Über Martin Miethling

... auch interessant:

U10-1 kann positiv auf die zurückliegende Saison schauen

Zu Beginn der Saison war die Sorge groß, dass die Mannschaft körperlich zu klein für …

U10-3 kann stolz auf sich sein

Eine ereignisreiche und spaßige Saison in der Kreisliga geht für die U10-3-Kids des SV Haspe …