u12 mit (gefühlt) historischem Sieg!

Einen für u12 Verhältnisse  sehr, sehr deutlichen Sieg errangen die Jungs und Janne bei ihrem 1.Platzierungsrundenspiel/ Auswärtsspiel gegen den BC Leopoldshöhe.

Bei einer lustigen Hin- und Rückfahrt (oder Vinzent, Johannes und David?) spielte die Mannschaft von Beginn an sehr konzentriert und führte nach 8 Minuten 36 : 0! Wer jetzt dachte, die Mannschaft würde ein, zwei Gänge zurückschalten, wurde eines besseren gelehrt. Mit intensiver Verteidigung und daraus sehr erfolgreichen Punkten ging man mit einer 88:6 (!) Führung in die Kabine.

Nun gab es die Vorgabe, ohne dribbeln zu spielen, um den Teambasketball weiter zu verbessern, womit die Mannschaft Schwierigkeiten hatte, es im Laufe des 3.Viertels jedoch besser machte. Das Highlight hier, war sicherlich Johannes “richtiger” Dreier, welches von der Mannschaft umjubelt wurde und der 1.Hunderter in der Saison von Julian vollbracht in der 24.Spielminute, wir freuen uns auf einen Kuchen 🙂 Insgesamt kann man von einem Spiel mit viel Spaß sprechen!

Fazit: Gegen nette, jedoch basketballerisch noch nicht so weite Leopoldshöher Mannschaft zu gewinnen war am Anfang vorauszusehen. Jedoch die Art und Weise, wie die Mannschaft sich präsentiert hat, war wirklich super!  Auch hier war die sehr tolle Entwicklung jedes Spielers deutlich zu erkennen und die Mannschft fängt an zu verstehen, was Basketball spielen heißt! Vorallem die Teamdefense, die ich von der Mannschaft immer mehr fordere, wird besser von Zeit zu Zeit!  Good Job und weiter so!

BG Leopoldshöhe : SV Haspe 70 19:155

Punkte u12:

Johannes (26), Julian (24), Enrico (20), Vinzent (16), Jendrik (15), Oskar und Jonas (13), David (10), Ilias (8), Arne und Janne (je 4)

... auch interessant:

Kontinuität auf der “1”

Große Freude herrscht seit einigen Tagen bei den Hasper Verantwortlichen: Sven Cikara hat für eine …

Welcome back, Luca

Die Guard-Rotation des SV70 ist fast komplett: Luca Bambullis kommt zurück nach Haspe und wird …