u16/2 zur ungewohnten Uhrzeit

Am Sonntag spielt die u16-2 zu einer ungewohnt frühen Uhrzeit um 10Uhr in der Turnhalle Quambusch. Der Gegner muss noch früher aufstehen und erst aus Plettenberg anreisen. 

Die Hasper wollen sich für ein unglückliches Hinspiel revanchieren und den nächsten Saisonsieg einfahren. Dabei müssen die guten Ansätze aus dem letzten Spiel beibehalten und die hohe Fehlpassquote unbedingt minimiert werden.

Die 70er müssen immer noch auf Lenny (verletzt) und Leon (krank) verzichten.

Sprungball ist um 10Uhr in der Turnhalle Quambusch.

... auch interessant:

H1: Der neue Bigman ist da

Die 1. Mannschaft des SV Haspe 70 trainiert nach der Sommerpause fleißig. Coach Micha bitte …

Phoenix Hagen braucht Dich!

Phoenix Hagen braucht Dich! Werde ehrenamtlicher Spieltagshelfer in den verschiedensten Bereichen. Ob an allen Spieltagen …