u16 verliert deutlich

SW Baskets Wuppertal – SV Haspe 70 66:46 (35:18)

Ohne Chance blieb die u16 des SV Haspe 70 im vermeintlichen Spitzenspiel gegen die ungeschlagenen Wuppertaler. Von Beginn an zeigten die körperlich klar überlegenen Gastgeber den 70ern ihre Grenzen auf und bewiesen so, warum sie zurecht an der Tabellenspitze der Liga stehen. Nun gilt es, durch einen Erfolg aus den letzten beiden Saisonspielen den zweiten Tabellenplatz zu sichern.

Darüber hinaus noch einmal Gratulation an Team und Coach der Wuppertaler zur verdienten Meisterschaft.

 

SV 70: Micanovic (16), Thurn, Siewert (6), Priebe (3), Buballik, Strahl, Voß, Koop, Glavovic (20), Szemeitat (2), Stippe.

 

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Die Kellerkinder kommen

“Vierter gegen Fünfter” heißt es am Samstagabend in der Hasper Rundsporthalle. Die selbsternannten Kellerkinder aus …

H2: Das Duell der Zweitvertetungen

Bis zum 06. Mai 2023 dauert die aktuelle Saison, noch 10 Spiele wird das Hasper …