U18-1 mit Start-Sieg-Spiel beim TuS Breckerfeld

TuS Breckerfeld – SV Hagen-Haspe 70 U18 59:84 (13:19/15:28/17:17/14:20)

Für die neuformierte U18 ging es im ersten Spiel der Einspielrunde nach Breckerfeld. Dort nahm man sich vor konzentriert ins Spiel zu starten, was nach einem 8:1-Start auch als durchaus gelungen bewertet werden konnte. Leider schlichen sich nun vermehrt Fehler ins Zusammenspiel und prompt war der Gastgeber wieder dran (7:8, 4. Min.). So blieb es erst einmal eng, bis Ilias zwei erfolgreiche Dreipunktwürfe einnetzte und den Vorsprung auf 13:19 (10. Min.) ausbaute. Im zweiten Viertel zeigten die 70er dann ihre beste Viertelleistung des Spiels. In der Verteidigung war man steht´s eng am Gegenspieler, die Rebounds sammelte man reihenweise ein und offensiv fand man eine gute Mischung aus Penetration zum Korb und offenen Würfen; so ging das Viertel deutlich mit 28:15 an die Gäste aus Hagen.

Im drittel Viertel wollte man den Deckel draufmachen und den Vorsprung schnell ausbauen. Leider verzettelte man sich nun häufiger in Einzelaktionen, die meistens nicht erfolgreich waren. Defensiv war man nun auch einen Schritt zu langsam, so dass zwei schnelle Auszeiten für Ruhe im eigenen Spiel sorgen sollten. Am Ende konnte man das Viertel ausgeglichen gestalten (17:17). Der Start ins Abschlussviertel war dann genau so, wie Coach Martin Miethling sich das vorgestellt hat. Es wurde wieder besser verteidigt und das eröffnete viele Chancen zu Fastbreaks, die hochprozentig abgeschlossen wurden. In der 35. Minute war das Spiel beim Stand von 45:78 entschieden. Die Gastgeber konnten zwar noch einmal verkürzen, aber das reichte nur für ein wenig Ergebniskosmetik.

Martin Miethling: „Wir hatten heute richtig gute Phasen auf dem Feld, allerdings wechseln die sich noch mit schwachen Phasen ab. Hier gilt es anzusetzen, die Guten auszubauen und die Schlechten zu verringern.“

Die nächste Möglichkeit bietet sich den 70ern schon am Mittwoch, wenn um 18:45 Uhr die Schwerter TS zu Gast ist in der Rundsporthalle. Der kommende Gegner konnte auch sein erstes Spiel überdeutlich mit 87:27 gewinnen.

Für die 70er spielten: Moneke & Bolte, Ja. (je 18), Hanusa & Siewert (je 13), Palasis (10), Klein & Rodrigues Costa (je 4), Hassan (3), Bolte, Je. (1), Linardi (0), Ünlü (n.e.)

... auch interessant:

U18-1 auch unter der Woche erfolgreich

SV 70 Hagen-Haspe – Schwerter TS 1868 68:50 (17:9/23:13/16:9/12:19) Gegen die nur zu sechst angereisten …

U12-1 gewinnt ihr erstes Auswärtsspiel der Einspielrunde

TVE Dortmund-Barop – SV Hagen-Haspe 70 U12-1 47:131 Von Beginn an spielten die 70er einen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.