Ü40: Express rauscht zur zweiten Westdeutschen-Meisterschaft!!

Letztlich ein “völlig ungefährdeter” aber eher “zu einfacher” nächster Schritt zur zweiten westdeutschen Meisterschaft in Folge. Beide Spiele gegen die Kölner Gegner waren nach wenigen Minuten bereits entschieden, so dass alle 14 eingesetzten Spieler ihre Einsatzminuten erhalten konnten. Im Schnellzug-Tempo “rauschte” der Express über die Gegner, die dem Wirbel nur wenig entgegen zu setzen hatten. Den zweiten Spot für die deutsche Meisterschaft sicherten sich in diesem Jahr die GIANTS aus Düsseldorf durch einen ebenfalls klaren Erfolg (+10) gegen Südwest Köln.

BG Köln – LOCO-Express 32:68 (13:36)

Nach ausgeglichenem Start (7:7 in der 4. Spielminute) ging dann ziemlich schnell die Post ab. Ein viertelübergreifender 28:6 Lauf mit einem unwiderstehlichen Matze Veit (16 Punkte) zog den “Grünhemden” schnell den Zahn. Auch der Start in das dritte Viertel war mit 18:0 vielversprechend und sorgte dann für einen entspannten Start für Coach Micha in das Turnier.

Topscorer: Matze 16, Long-Erich 12, Maschine 11

 

LOCO-Express – Südwest Köln 64:28 (39:9)

Auch im zweiten Spiel des Tages war der Drops schnell gelutscht. Bereits nach sechs Minuten stand es 21:6 und die tiefe Rotation vom Express konnte beginnen. Auffällig war in diesem Spiel die gute Dreier-Quote (7 Dreier) und das sichere “Verwerten” der “Langen” am Brett. Topscorer wurde Beni mit starken 12 Punkten und vielen guten uneigennützigen Aktionen.

Topscorer:  Benni 12, Long-Erich 11, Storch und Maschine 10

Als West-Deutscher Meister trifft man nun am 09./10. Mai auf die Vize-Meister Nord (BG Wolfenbüttel) und Süd-West, sowie den Meister Süd-Ost (vermutlich Rosenheim oder Würzburg). Hier wird eine deutlich härtere Gegenwehr erwartet, wenn es um den “ersehnten” REPEAT 2020 geht. Let´s go – Express – Let´s go!!

Express: Pete, Kosta, Maschine, Long-Erich, Gio, Benni, Mark, Wiese, Till, Robs, Paddel, Matze, Storch, Rizzo, Coach: Micha

... auch interessant:

LOCO EXPRESS mit Dampf zurück auf die Schiene

Eigentlich läuft doch alles nach allseits gewohntem Plan für den LOCO Express – eine hochkarätige …

H3: Loco-Express gegen Beton-Zone!

Am heutigen Mittwoch trifft der Express um 20.30 Uhr auf die Beton-Zonen-Künstler vom TUS Fellinghausen. …