Verdiente 67:89 Niederlage im Derby für die H II

Am gestrigen Abend musste sich die H2 der BG III mit 89:67 geschlagen geben. Dabei war das Team gut in die Partie gestartet (20:10 6. Min.). Ausschlaggebend war gute Verteidigung und eine geduldige Offensive. Danach bauten die Hasper jedoch stark ab. In der Defense war man einen Schritt zu langsam, im Angriff verlegte man Korbleger um Korbleger. So erlaubte man BG Hagen den Anschluss zu bekommen und in der 14. Minute gab man die Führung ab. Mit einem 35:37 Rückstand ging man in die Pause. Nach der Pause erwischten die 70er einen guten Start und führten in der 25. Minute mit 43:41. Doch dann verlor man völlig den Spielrythmus. Ballverluste im Ballvortrag und eine schlechte Wurfquote (insbesondere Abschlussschwäche unter dem Korb) besiegelten die Hasper Niederlage, welche am Ende etwas zu hoch ausfiel, aber verdient war.

BG Hagen III: SV 70 II 89:67 (21:24, 16:11, 18:15, 34:17)

Köster 6, Fischer 3, Offermann 4, Arnt, Meli 2, Strahl 9, Tempelmann 5, Urban 9, Neumann 16, Nowak 10, Hilderbrand 3

... auch interessant:

SV 70 informiert

Vergangene Woche informierte der SV 70 im Namen des Vorstandes ihre Mitglieder über die aktuelle …

H1 Tough Weekend

H1… … zum Abschluss des Wochenendes konnte das junge Team um Coach Micha mit ein …