Wichtiger Heimsieg

SV Haspe 70 vs. Grevenbroich Elephants 101:80 (24:24, 29:17, 19:25, 29:14)

Dank einer guten Teamleistung konnte man am Montag Abend die Elephants aus Grevenbroich beim Nachholspiel in die Schranken weisen. Von Beginn an fanden die Hausherren auf jeden Fall ihren offensiven Rhythmus. Mit geduldigem Spiel entlarvte das Team die Ferse der Gäste bei der Pick & Roll-Defense mit der Folge, dass für den dominanten Gästeakteur Selimovic schnell mit 3 Fouls die erste Halbzeit beendet war. Nach einer 20:15-Führung sah man sich “im Flow” und prompt kassierte man bis zum Viertelende 3 Dreier zum 24:24. Gleich zu Beginn des 2. Viertels sorgten Tré und Oscar für einen schnellen 6-Punkte-Vorsprung. Nachdem auch Max ins Spiel gefunden hatte und zudem Daniel offensiv auftaute konnte man sich bis zur Halbzeit  vor lautstarker Kulisse step-by-step auf 12 Punkte absetzen – 53:41. Auch das dritte Viertel war bis zu Minute 27 im Zeichen der 70er. Bis auf 67:51 konnten sich die Hausherren absetzen. Dann kam allerdings ein Bruch in´s Spiel & auf der anderen Seite kam Murry – Schwupps ging ein “leichtes” Zittern los und spätestens als die Gäste bis auf 69:66 herankamen stand das Spiel auf Messers Schneide. Doch angefeuert von den eigenen Fans ging ein Ruck durch das Team und Erik sowie Oscar fingen Feuer. Gleich 4 Dreier netzten beide viertelübergeifend ein und “JP” wurde von Sven mehrfach in Szene gesetzt, so dass das Aufbäumen der Gäste aus offensiver Sicht beendet war. Da Daniel auch noch defensiv überragte und das Spiel am Ende mit einem für die Regionalliga ungewöhnlichem Triple-Doublle (!!) beendete war das Spiel verdientermaßen zu Gunsten der Eversbüsche entschieden. Chris und Sven rissen weiter Löcher in die Defense der Elephants und Marvin markierte mit seinem Treffer den Endstand.

Ein mehr als erfolgreicher Start in die Woche für das junge Team. Jedoch gilt es nun weiterhin konzentriert an den Schwächen zu arbeiten und seine Stärken zu festigen sowie zu entwickeln.

BIG WIN GUYS -so die Massage der Coaches nach dem Spiel!

Punkte SV 70:

Westbrook (20), Luchterhandt (15), Penteker & Cikara (14), Molitor & Strahl (je 10), Nsiabandoki (9), Obrebski (4), Waltenberg (3), Urban (2), Ojima (0), Schmugge (n.e.)

Hier geht es zu den vollständigen Statistiken…

https://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=2145655

 

... auch interessant:

Update Trainingszeiten

Da erfreulicherweise unsere “Quambuschhalle” wieder trocken ist gelten nun folgenden Trainingszeiten bis zum Ende des …

Beste Saisonleistung bringt „ersten erarbeiteten“ Sieg

Sv 70 Hagen Haspe : BBA HAGEN ( Boele Kabel ) 35:34 Mit großem Respekt …