Gute Teamleistung sichert Erfolg gegen Tabellenzweiten

SV Haspe 70 – TG Voerde 2 62:52 (33:30)

 

Nach vierzig intensiven Minuten konnten die 70erinnen das Team aus Voerde bezwingen und den Gästen somit die zweite Saisonniederlage zufügen. Doch zunächst sah wenig danach aus, denn die Ennepetalerinnen erwischten den besseren Start in die Partie und gingen schnell mit 0:7 (4.) in Führung, doch nach einer Auszeit und einigen personellen Wechseln kamen die Gastgeberinnen besser in die  Partie und verkürzten den Rückstand auf 5:7 (5.). Doch wie gewonnen, so zerronnen…….die Gäste verschafften sich zunächst wieder etwas Luft (11:16, 9.), ehe die 70-Ladies durch einen 9:0-Lauf innerhalb von 90 Sekunden doch noch den ersten Spielbschnitt für sich gestalten konnten. Nun zeigten sich die Gastgeberinnen aggressiv in der Defense und forcierten viele Stops und einige Ballverluste der Gäste. Offensiv fand vor allem Sinah Rödl nun ihren Rhythmus und so zogen die Hasperinnen bis auf 31:18 (17.) davon. Allerdings kam danach wieder ein Bruch ins Spiel der weiblichen Eversbüsche, die durch überhastete und erfolglose Offensivaktionen sowie einige dumme Fouls die Ennepetalerinnen wieder näher herankommen ließen. So wurden beim Stand von 33:30 die Seiten gewechselt. Nachdem die Gäste dann zunächst auf 33:32 verkürzen konnten, lagen die Gastgeberinnen nach dem 37:34 (23.) immer mit mindestens vier Punkten in Front und führten vor dem finalen Spielabschnitt mit 48:41. in den letzten zehn Spielminuten kamen die Voerderinnen den 70-Ladies nach einem erfolgreichen Dreier noch einmal gefährlich nahe (50:46, 32.), doch durch  eine finale 12:2-Serie zum 62:48 (39.) sorgten die Hasperinnen dann für die Entscheidung in dieser Partie.

 

SV70: Grevelhörster (6), Schade (12), Thurn, Milanovic (6, gut), Rödl (14), Rosenbaum (5), Cording (2), Schmidt (10), Rietz (2), Dürwald (7).

 

 

 

 

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …